Hintergrundinformationen zur Vertonung der Seligpreisungen

Lutz Hausmann schrieb am 29.01.2010:

Unsere Vertonung der Seligpreisungen, beruhend auf der Neuübersetzung von Neil-Douglas Klotz, entstand Ende 2003, und sie entstand, genau wie die Abwun-Vertonung, auf der Orgelempore der evangelischen Matthäus-Gemeinde in Berlin-Steglitz

Alexander und mir ist es wichtig darauf hin zu weisen, dass auch diese Vertonung ohne jede musikalische Absprache, intuitiv aus dem Moment entstand. Ich las, wie auf der Aufnahme zu hören, die einzelnen Abschnitte vor. Alexander setzte seine Empfindung dann spontan in eine Orgelimprovisation um. Zu dieser sang ich ebenso intuitiv den Text.

Start | Musik Übersicht | Kontakt